Beiträge von Electronic Monkeys

    319-12963527-1044439355599053-4529151079486966102-n-png


    Liebe Monkeys,


    mit diesem MilSim-Projekt (Militärsimulation) gehen wir zu den Wurzeln von Arma 3 zurück und verkörpern in einer großen Gruppe eine Kompanie der griechischen Bundesrepublik Altis. In dieser Gruppe werden regelmäßig zu festen Terminen selbsterstellte Arma 3 Missionen angeboten. Um eine möglichst RP-nahe, abwechslungsreiche und realistische Erfahrung zu bieten, handelt es sich bei diesem Projekt um ein Modded Projekt (unter anderem mit TFAR und vielen neuen Maps). Geplant ist eine Mission pro Woche. Die Story und Hintergründe werden zu Beginn an das Altis Life Geschehen anknüpfen, sich aber dann zu einer parallelen und unabhängigen Storyline entwickeln. Die Projektleitung dieses Projekts übernimmt Michael Käfer und Mark Jackson. Details folgen dementsprechend von den Verantwortlichen im MilSim Unterforum (wird zeitnahe freigeschaltet).


    Du hast Interesse? Schau dir den Trailer an und halte das Unterforum im Blick!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    🛠️


    Patch # 3.1.2

    am 📅 22.02.2021 um 0:00 Uhr


    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.


    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 🍣 Neue Farmroute: Sushi
    • ✅ 🦌 Das Startgeld für neue Spielerinnen und Spieler wurde auf 💶 150.000 EUR erhöht.
    • ✅ 🏗️ Neue Gruppierungsbasen: für die [SoA] Sons of Anarchy und [PS] Personal Security
    • ✅ 🕰️ Erweiterte Waffenbegrenzung angepasst
      • man benötigt nun mindestens 5 Spielstunden (diesmal gilt die Summe der Playtime als Polizist, Feuerwehr und Zivilist) zum Tragen von erweiterten Waffen.
    • ✅ 📜 Buchseiten der Housing-Quest werden nach Abschluss der Questreihe nicht mehr aufgesammelt.
    • ✅ 👨‍🚒 Das Reparieren an Tankstellen und das Heilen an Krankenhäusern ist nun mit jedem anwesendem Feuerwehrmitglied prozentual teurer.
    • ✅ 👮 Die Polizei hat ein paar aktualisierte Skins erhalten.
    • ✅ 🌙 Die Dauer der Nacht wurde verkürzt.
    • ✅ ⚒️ Während der Kofferraum geöffnet ist und der Spieler die Spielverbindung verliert, verbuggt die Nutzung des Kofferraums nicht mehr

    🛠️


    Patch # 3.1.1

    am 📅 28.01.2021 um 16:00 Uhr


    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.


    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 🎰 Mon-K-Sino aufgestellt
      • Der altehrwürdige Mon-K-Sino ist wieder da! Der Glücksspielautomat wurde aus den Archiven des Senats gekramt (beeindruckend in welchem hervorragenden Zustand das Gerät ist :/) und steht nun wieder allen Bürgerinnen und Bürgern zum verschwenderischen Ausgeben des Ersparten zur Verfügung.
    • ✅ 🎁 Lulu Loot bietet wieder ihre "Dienste" an
      • findet heraus, was sie von euch möchte.
    • ✅ ⚔️ Konfliktzonen (kurz = KOTZ) sind nun möglich (PvE)
      • bei dieser Art von Events, handelt es sich um ⚔️ PvE Content für alle SpielerInnen. Diese werden manuell über eine 🟣 lila Zone erstellt und ermöglichen euch in kleinen Szenarios ein paar Waffenkonflikte gegen Bots (Player vs. Environment), bei denen ihr aber auch manchmal eine Kiste erbeuten könnt. (gab es früher schon mal über die Mechanik des Fortress)
    • ✅ 👮👨‍🚒✂️ ein Seitenschneider wurde für die Fraktionen hinzugefügt.
    • ✅ 👮👨‍🚒 platzierbare Objekte können nun schnell und einfach mit der ^ der Zirkumflex / Caret oder Stargatesymbol -Taste entfernt werden.
    • ✅ 👮🍩 Der Vollständigkeit halber erwähnen wir dies nochmal kurz an dieser Stelle: Die Bundespolizei hat ihre leckeren und beliebten Donuts zusätzlich im Angebot.
    • ✅ 🛢️ Es erfolgten einige Anpassungen an der Öl-Route.
    • ✅ 🖼️ Die Werbetafel in Athira wurde an die [FF] Farming Federation vermietet.
    • ✅ ⚒️ Grafiken und Schilder werden nun wieder angezeigt.
    • ✅ ⚒️ Bugfixes aus dem Bugtracker.

    🛠️


    Patch # 3.1

    am 📅 19.01.2021 um 21:00 Uhr


    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.


    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 🏠 Housing hinzugefügt
      Wie angekündigt haben wir unsere eigene Interpretation eines Housingsystems hinzugefügt. Das Housing ist eine umfangreiche Ergänzung des Endgamecontents und steht jedem Spieler frei in der Benutzung. Um eines von über 100 Häusern erwerben zu können, müsst ihr zu Beginn eine passende Questreihe absolvieren.⚠️ Auch wenn ihr nicht anstrebt ein Haus in naher Zeit erwerben zu wollen, so solltet ihr die Questreihe euch einmal anschauen, um neue Verdienstmöglichkeiten zu erhalten. ;-) Zu den Kernfunktionen des Housings zählen:
      • freie platzierbare Dekorationsobjekte
      • Garagen und Hangar abhängig vom Haustyp
      • Vermietung und Schlüsselverwaltung
      • Baugewerbe können Mobiliar entfernen
      • Spawnpunkt im Haus
      • u.v.m.
    • ✅ 💻 Neue App: 📖 Adressbuch
      • Ein Adressbuch ermöglicht euch die Suche nach Straßen und Hausnummern von bereits erworbenen Immobilien auf der Karte. Allerdings bleiben mögliche Besitzer anonym.
    • ✅ ⛽ Tankstellengewerbe
      Das Tankstellengewerbe steht allen Zivilisten zur Verfügung. 1x pro Woche werden Tankstellen als Auktion angeboten. Auf diese kann geboten werden. Endet die Auktion und ihr seid Gewinner der Tankstelle, könnt ihr mit der folgenden Sonnenwende die Verwaltung der Tankstelle übernehmen. Folgende Kernfunktionen sind enthalten:
      • Personalisierung der Tankstelle über den Namen, der auf der Karte angezeigt wird (hallo Tankstellenketten ;-))
      • Treibstoffpreise können individuell festgelegt werden
      • Übersicht über die Füllstände der Treibstoffsilos
      • Erlöse aus Tankvorgängen und Shopverkäufen werden in der Betriebskasse eingezahlt und können vom Besitzer ausgezahlt werden
      • andere Spieler können beim Befüllen der Tankstellen unterstützen s. FuelScout App
      • eigene Tankstellen werden auf der Karte gelb markiert
    • ✅ 💻 Neue App:FuelScout
      • der FuelScout ermöglicht euch die Suche nach Tankstellen und die Unterstützung der Pächter bei der Lieferung von Kraftstoffen. Lieferanten erhalten einen besonderen Gewinn abhängig von der gelieferten Treibstoffsorte, dem dortigen Füllstand der Silos und der berechneten Entfernung zum Ziel.
    • ✅ 🚇 Die U-Bahn von Altis hat ihren Betrieb eingestellt. Der Fahrplan wurde nun so geändert, dass nur noch 1x nach einer Sonnenwende eine passende U-Bahn benutzt werden darf. Danach kann ein Fahrschein nur noch über die "Letzte Position" gelöst werden.
    • ✅ 👮👨‍🚒 Neue platzierbare Gegenstände wurden für die Bundespolizei und Berufsfeuerwehr hinzugefügt.
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr hat ein neues Wiederbelebungsmenü erhalten.
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr hat 7 neue Fahrzeugskins erhalten. Diese wurden von DerEisMann u.a. überarbeitet und neu angefertigt.
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr hat den Tempest Tanken erhalten und dafür wurde das Quad entfernt.
    • ✅ 📈 Das Marktsystem wurde optimiert und ist nun (wirklich) dynamischer. Drogenpreise steigen proportional zu den aktuell sich im Dienst befindlichen Bundespolizeikräften. In der Nacht sinken, aus Gründen des Balancings, die Preise aller Waren.
    • ✅ 🎙️ 4x neue Intros, die nun zufällig abgespielt werden, wurden vom lieben Paul Crenshaw eingesprochen.
    • ✅ 📞 Die Support ID unten links wird jetzt randomisiert erzeugt und lässt damit keinen Rückschluss mehr auf die Zugehörigkeitsdauer des Spielers zu. Diese ändert sich jedes Mal beim Verbinden zum Server. Der Support ist in der Lage diese "neue" ID zu entschlüsseln.
    • ✅ 🍷 💊 Alkohol und Drogen können nun "benutzt" werden.
    • ✅ 🍷 Alkoholmissbrauch hat nun spielerische Konsequenzen. 👮👨‍🚒 können entsprechend Alkoholtests anordnen.
    • ✅ 🚘 Das Einsteigen in Fahrzeugen (bei einem Rating von < 0) ist nun während Events (z. B. gespawnte Bots) möglich.
    • ✅ 🚘 Möchte man ein Auto aus einem DLC erwerben - und die notwendige Erweiterung ist nicht im Besitz - wird der Kauf abgebrochen.
    • ✅ 💽 Ein Großteil der Serverperformance (Objekte) wird nun auf den lokalen Client ausgelagert.
    • ✅ ⚒️ Bugfixes aus dem Bugtracker

    🛠️


    Hotfix # 3.0.7a

    am 📅 27.12.2020 um 02:00 Uhr


    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.


    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 👁️ Die Field of View (FOV) Überprüfung wurde in Fortbewegungsmitteln aufgehoben
    • ✅ 👁️ Tactical View wurde deaktiviert
    • ✅ 👨‍🚒 Beim Löschen von Bränden wird nun ein passender Sound abgespielt
    • ✅ 👨‍🚒 Ein Fehler beim Abreißen des Schlauches wurde behoben, dass ein weiteres Löschen nicht ermöglichte
    • ✅ 👨‍🚒 Der Löschvorgang wurde optimiert: 🔥 Brände benötigen nun etwas Zeit zum Löschen und der Fortschritt des Löschens wird als Prozentanzeige ausgegeben. Das Löschen an sich ist nun etwas anspruchsvoller.
    • ✅ 👨‍🚒 🔥 Brände können nun auch in Gebäuden und in der Vertikalen gelöscht werden
    • ✅ ⚒️ Bugfixes aus dem Bugtracker

    🛠️


    Patch # 3.0.7

    am 📅 24.12.2020 um 02:00 Uhr


    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.


    team_christmas.png


    christmas-tree_1f384.pngDie Projektleitung und der Lenkungsausschuss wünschen euch ein ruhiges, besinnliches und v.a. mit einer großen Portion Gesundheit geschmücktes 🎄Weihnachtsfest. Für alle, die keine Weihnachten feiern, wünschen wir ein paar schöne Feiertage. Genießt die freie Zeit!

    Auch wenn euer Winter- oder Skiurlaub in diesem Jahr ins Wasser fallen wird, hoffen wir, dass ein kleiner Kurzurlaub in die Gefilde von Altis euch durch die trostlosen Tage bringen wird. Für e-Monkeys 2020 geht, trotz der weltlichen Lage, ein ereignisreiches Jahr zu Ende mit viel Potential für das kommende 2021.

    In den nächsten Wochen erwartet euch der erste große Content Patch # 3.1 (Thema: Housing). Dieser Patch hier wird daher das letzte Update für # 3.0.X sein.

    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 👁️ Der Field of View (FOV) wurde jetzt auf 1 beschränkt
      Wir haben die Einstellung nach hitziger Diskussion jetzt folgendermaßen konfiguriert. Uns ist es wichtig, dass wir die gleichen Chancen für alle Spielerinnen und Spieler gewährleisten können. Eine weitreichende Manipulation der FOV Werte führte einfach auf Dauer zu einer Chancenungleichheit in Gefechtssituationen:
      • 1. Standard FOV Einstellung
        Wer ein Standard FOV > 1 hat, kommt nicht mehr auf den Server
      • 2. Variable FOV
        (durch z.B. die Taste "-" auf dem Numpad -> ZoomOut) Bildschirm wird sehr verschwommen, wenn man rauszoomt
    • ✅ 🚘 Car Cleaning Script hinzugefügt:
      • Fahrzeuge werden nach langer Nichtbenutzung automatisch beschlagnahmt.
    • ✅ 🚘 Automatischer Kanalwechsel: Beim Einsteigen in ein Auto wechselt man direkt in den Fahrzeugkanal, beim Aussteigen in den Direktchat
    • ✅ 🚚 HEMTTs können nicht mehr (ge)lifted werden
    • ✅ 👮 Für das Ausrauben der Staatsbank ist es jetzt erforderlich, dass 12 Polizisten im Dienst tätig sind
    • ✅ 👮 Für das Ausrauben der Asservatenkammer ist es jetzt erforderlich, dass 6 Polizisten im Dienst tätig sind
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr kann nun 🧾 Rechnungen für Dienstleistungen ausstellen
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr erhält ein neues Gameplay-Feature: 🔥 Brände. Das 🧯 Löschen dieser Brandstellen ist nun interaktiv im Spiel möglich. Wie das geht? Findet es heraus.
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr hat weitere Fahrzeugskins erhalten
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr erkennt nun verlassene Fahrzeuge
    • ✅ 🏵️ Der Senat von Altis verfügt nun über einen passenden Fahrzeugskin
    • ✅ 📱 Wunschrufnummern können nun in der Kontaktliste gespeichert und verwendet werden
    • ✅ 🔑 Im Schlüsselmenü wurde nun eine Entfernungsanzeige zum Gegenüber hinzugefügt
    • ✅ ⚡ Zeus Operator hinzugefügt
    • ✅ 🎄 Zur Weihnachtszeit findet ihr neue thematisch passende Leckereien
    • ✅ ❄️ Winter is coming, passend zur Jahreszeit ist der Winter auf Altis zurückgekehrt. Zieht euch warm an!
    • ✅ 🧭 Auf der Karte sieht man nun seine eigene Position
    • ✅ ⚒️ Bugfixes aus dem Bugtracker (wie immer eigentlich :))

    🛠️


    Patch # 3.0.6

    am 📅 04.12.2020 um 16:00 Uhr


    :!:Ein vorheriges Herunterladen der Missionfile wird empfohlen.

    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.

    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr hat einen Satz neuer Fahrzeugskins erhalten
    • ✅ 👨‍🚒 Die Berufsfeuerwehr kann nun bei Meldungen auf der Karte unterscheiden, welchen Grund der Notruf hat (rot = Schusswaffen, blau = Unfälle)
    • ✅ 👑 Gegenstände aus der Staatsbank können nun beim Schmuckhändler verkauft werden
    • ✅ 📰 Die Altis Press ist nun voll funktionsfähig und erhielt neue Skins
    • ✅ 🏎️ Der Kartshop -Händler wurde hinzugefügt
    • ✅ 🚘 Gepanzerte Fahrzeuge können nun nicht mehr versichert werden
    • ✅ 🏰 Spieler können Gruppierungen nun eine Gruppierungs-SMS schreiben
    • ✅ 🏰 Gruppierungen können nun Offline-Mitglieder entfernen
    • ✅ 🎁 Alle Spieler, die vor dem 16.11.2020, 12:00 Uhr online waren, erhalten als Dankeschön für den Tropensturm (Hackerangriffe) am Releasewochenende einen speziellen SUV Tropensturm Survivor Skin made by eis.png EisDesigns.de, der beim KfZ Händler zum Kauf angeboten wird - Vielen Dank fürs Durchhalten!
      ✅ ⚒️ Bugfixes aus dem Bugtracker

    🛠️


    Patch # 3.0.5

    am 📅 25.11.2020 um 17:00 Uhr


    :!:Ein vorheriges Herunterladen der Missionfile wird empfohlen.

    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.

    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 🚛 Das Tempest Gerät kann jetzt abbauen
    • ✅ ⚒️ Bugfixes aus dem Bugtracker
    • ✅ 🕟 Restartzeiten angepasst
    • ✅ 🚚 Fahrzeuge können jetzt von 🤵 Zivilisten und 👮 Polizisten umgedreht werden, wenn keine 👨‍🚒 Feuerwehr im Dienst ist
    • ✅ 🛠️ Crafting in Safezones unterbunden
    • ✅ 🌃 Nächte sind verkürzt

    🛠️


    Patch # 3.0.4

    am 📅 20.11.2020 um 14:00 Uhr


    :!:Ein vorheriges Herunterladen der Missionfile wird empfohlen.

    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.

    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 👮 Die Fahndungsliste der Polizei wird nach einem Gefängnisaufenthalt bereinigt
    • ✅ 👮 Die Polizei kann nun ein Hideout "bereinigen"
    • ✅ 👮 Manche Lizenzen werden nach einem Gefängnisaufenthalt entzogen
    • ✅ 📍 Die "Letzte Position" wird nun häufiger und alle 5 Minuten gespeichert
    • 📦 Bei einer DP Mission wurde ein falsches Item gefixt
    • 📦 Manche Gegenstände sind im Lagerverwalter nicht mehr einzulagern, weitere Informationen im Lexikon
    • ❓ Eine illegale Quest wurde korrigiert
    • ❓ Ein Problem mit der Stadteinführungs-Quest nach einem Logout wurde behoben
    • ✨ Die Animation für das "Arme verschränken" wurde mit einer anderen Version getauscht
    • 🏰 Ein Problem mit den Gang-Hideouts wurde bereinigt
    • 🗨️ Der Name wird nun dem Empfänger nicht mehr angezeigt, wenn ein Gegenstand übergeben wurde
    • 🗨️ Der Name wird nun nicht mehr angezeigt, wenn jemand einen Gegenstand zurückgibt, wenn er nicht genug Platz hatte
    • 🚧 Ein Problem mit mehrmaligem gleichzeitigen Abschleppen wurde bereinigt
    • 💶 Ein Duping Bug an der Schmuckmanufaktur wurde bereinigt
    • 💾 Beim Einlagern und dem Verkauf von Gegenständen wird nun der Datenbestand automatisch gespeichert
    • 🚚 Der Mietpreis des Tempest-Gerät wurde korrigiert
    • 🚧 Zivilisten können nun keine Objekte mehr der Polizei und Feuerwehr entfernen
    • ⚖️ Das Balancing im Wirtschaftssystem wurde optimiert

    🛠️


    Patch # 3.0.3

    am 📅 17.11.2020 um 12:00 Uhr


    :!:Ein vorheriges Herunterladen der Missionfile wird empfohlen.

    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.


    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 💰 Preise von 🐢 Schildkröten und 🐟 Thunfisch wurden angepasst.
    • 🎒 Inventare werden vollständig 💾 gespeichert, auch über einen 🕛 Restart hinaus.
    • 👁️BattlEye Filter Anpassungen.
    • 🐟 Fische können nicht mehr aus unendlicher Entfernung gefangen werden.
    • ⚠️ Fehlerbehebung bei der maximalen Anzahl an Mitglieder der Gruppierung.
    • 🛠️ Duping Bug bei der 🧾 Quest mit einer Pistole entfernt.
    • 👨‍🚒 Feuerwehrpersonal hat jetzt Zugriff auf mehrere Kleidungen, bereits ab dem Rang 👨‍🚒 Feuerwehrmann.
    • Der 🐵 Ranzige Affe ist jetzt wegwerfbar.
    • Als 💉 Schwerverletzter Blutet man jetzt in ⏰ 15 Minuten und nicht in ⏰ 10 Minuten aus.
    • Benzinkanister wurden gefixt.
    • Es ist jetzt möglich auch 📱 Anonym anzurufen.
    • Das 🏡 Ausparken eines 🚙 Fahrzeuges kann nicht gespamt werden.
    • 🗑️ Müllhalde unendlich Farmen gefixt.
    • 🚙 Fahrzeuge können jetzt von der 👨‍🚒 Feuerwehr umgedreht werden.
    • 📍 Spawnpunkt Athira gefixt.
    • 📦 Lagerverwalter kaufen wird nicht mehr angezeigt, wenn das 📦 Lager bereits erworben wurde.
    • 🔨 Crafting der CAR-95 und Ghillie Suits sind jetzt möglich.
    • 👁️BattlEye Meldung beim Verbinden.
    • Generelle ⚠️ Bugfixes aus dem Bugtracker.

    🛠️


    Patch # 3.0.2

    am 📅 14.11.2020 um 12:00 Uhr


    :!:Ein vorheriges Herunterladen der Missionfile wird empfohlen.

    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.

    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 🚚Schlauch aus- und einfahren können nur noch alle, die den 🔑 Schlüssel besitzen
    • 🔨 Crafting der ADR-97C ist jetzt möglich
    • ❓ Die Quest "Ein riskantes Manöver" funktioniert nun wie vorgesehen
    • Die 💶 Mietpreise für 🚚 Fuel-LKWs wurden angepasst
    • 🚚 Fuel-LKWs können nur noch 💦 Flüssigkeiten und die Sense transportieren
    • Die 💶 Preise für den 🚘 Ifrit wurden angepasst
    • Der 💉 Verband heilt nun +10 HP
    • Das Plündern von 👨‍🚒 Feuerwehrpersonal ist nicht mehr möglich
    • Die 💳 Ausweiserstellung von Dienstausweisen (POL/FW) ist nur noch mit entsprechendem Personallevel möglich
    • 💶 Bußgelder werden nicht mehr dem 👮 Polizeipersonal vergütet
    • 📦 Lagerverwalter Duping Bug beseitigt
    • Beim ❓ Questabschluss wird nun bei der Auszahlung von finanziellen Prämien eine Information angezeigt
    • Die Zeit, wann 🚘 zerstörte Fahrzeuge gelöscht werden, wurde von ⏲️ 30 Minuten auf ⏲️ 5 Minuten reduziert.
    • 👁️BattlEye Filter Anpassungen

    🛠️


    Patch # 3.0.1

    am 📅 13.11.2020 um 12:00 Uhr


    :!:Ein vorheriges Herunterladen der Missionfile wird empfohlen.

    :!: Ein Neustart des Arma 3 Clients ist erforderlich.

    🛠️ Was wurde geändert?

    • ✅ 👁️BattlEye Filter bezgl. der Restrictions angepasst (z.B. ist das Flashlight für die Pistole nun freigeschaltet)
    • 🚚 Truck Box für 👨‍🚒 Feuerwehr Schlauch freigeschaltet
    • 🔑 Schlüssel nach Disconnect bleibt erhalten
    • Reanimation/Abschleppen 💶 Prämien werden nun direkt auf das Bankkonto eingezahlt
    • Das 🔧 Aufbrechen von 🚘 Fahrzeugen kann jetzt über die Aktionsleiste (Windows Taste) geschehen
    • Die 👨‍🚒 Feuerwehr hat eine 100% Erfolgschance beim 🔧 Aufbrechen eines 🚘 Fahrzeugs und erhält anschließend die 🔑 Schlüssel

    48-regeln-png

    Zitat

    Dieses Regelwerk ist bindend für alle Spieler und Spielerinnen des Servers und dient einem positiven Miteinander im gemeinsamen Spiel. Verstöße gegen die hier aufgeführten Regeln werden durch den Support geahndet.


    Allgemein gilt:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. (Art. 1 I S1 GG)

    Auch in der fiktiven und elektronischen Welt des Internets halten wir uns an diese wichtige Regel. Das bedeutet, dass keine rassistischen, persönlich verletzenden, diskriminierenden Beleidigungen, ethnische Verunglimpfung so wie auch rechtsextremistische Parolen und Namen auf dem Server geduldet werden. Ebenso wird freundliches Benehmen im Forum verlangt. Wer andere beleidigt, beschimpft, provoziert oder spamt wird mit Maßnahmen rechnen müssen!



    Ziffer 1 - Grundsätzlich verboten ist…:

    • Hacken, Cheaten und jede Art von Spielmanipulation wie z.B. Bug-Using oder das Ausnutzen der Spielmechanik zum Beispiel durch:
      • Gefesselt in Fahrzeuge einsteigen bzw. aus diesen aussteigen.
      • Das Glitchen durch Objekte wie Mauern.
      • Niederschlagen von Personen in Fahrzeugen.
      • Sonstige Handlungen die roleplay-technisch unrealistisch sind, wie z.B. das umspawnen
    • Die Flucht vor Roleplay-Situationen durch Suizid (Selbsttötung), Respawnen, Ausloggen (Combatlog, auch im Todesbildschirm) oder ähnliche Verhaltensweisen. Dies gilt auch, wenn sich durch die Aktion ein anderer Vorteil verschafft wird.
    • Spam in jeglicher Form (bspw. Ingame im Sidechat oder auch im Forum).
    • Das dauerhafte Nerven, Belästigen oder Behindern von anderen Spielern (Trolling).
    • Das bewusste Ausnutzen von Grauzonen oder Lücken im Regelwerk zum Nachteil Anderer oder zum eigenen Vorteil.
    • Den Lagerverwalter für den Transport von Ressourcen zwischen den Städten auszunutzen (z.B. einlagern, ausloggen und woanders wieder auslagern). Dies kann mit einem Ausschluss aus der Community bestraft werden.
    • der Verkauf und analog dazu der Ankauf von ingame Geld oder allen virtuellen Gegenständen / Gütern gegen Echtgeld, Kryptowährung oder Gutscheinen. Bei Kenntnisnahme durch Dritte, ist dies direkt der Projektleitung anzuzeigen. Weiterhin erfolgt für alle Transaktionspartner ein sofortiger und lebenslanger Communityausschluss.


    Ziffer 2 - Gebot zum Rollenspiel (RP):

    Allgemein gilt auf dem e-Monkeys Server die Pflicht zum Rollenspiel. Damit ein gutes Miteinander festgelegt ist, bestehen folgende Regelungen zur OOC-Kommunikation (Out-Of-Charakter) und zur allgemeinen Verhaltensweise in eurer Rolle. Es sollte jederzeit möglich sein, RP-Situationen ohne OOC-Äußerungen oder sonstige Störungen dieser Art durchzuführen.

    • Generell gilt, dass das Leben eures Charakters im Roleplay das höchste Gut ist und sich demnach angemessen zu Verhalten ist.
    • Im direkten Gespräch mit anderen Spielern ist die OOC-Kommunikation unerwünscht. Sollte ein entsprechendes Gespräch dennoch unumgänglich sein, ist dies außerhalb der Hörweite anderer Spieler und im Einverständnis der betroffenen Parteien zu führen.
    • Im SideChat ist die OOC-Regel gelockert. Hier können bspw. Fragen zur Spielmechanik gestellt werden. Roleplay-Informationen sind hier jedoch nicht zu teilen.
    • Alle Spieler müssen einen Roleplay-fähigen Vor- und Nachnamen sowohl im Personalausweis als auch in ihrem Arma-Profil haben (diese müssen nicht identisch sein). Anstößige Namen wie “Fixi Hartmann” sind hierbei nicht erlaubt. Es sollten RP-fähige Namen wie bspw. “Mark Jackson” verwendet werden.
    • Roleplay-Situationen auf dem Server müssen zu ende bespielt werden. Der Support sollte erst aufgesucht werden, wenn man sich nicht mehr auf dem Server befindet.
    • Während einer aktiven Verfolgung oder eines Gefechtes dürfen Fahrzeuge nicht eingeparkt werden.
    • Sollte ein Spieler während einer laufenden Situation einen Disconnect oder Ähnliches erleiden, so hat er umgehend an der letzten Position erneut zu spawnen und die Situation fortzusetzen. Kommt es hierbei zu technisch bedingten Verzögerungen oder kann die Situation vorerst nicht weitergeführt werden, ist nach Möglichkeit die andere in die Situation verwickelte Partei zu informieren (z.B. via TeamSpeak). Sollte dies nicht möglich sein, ist der Support über den Umstand zu informieren.
    • Beim Überfallen von legalen Farmtouren, darf die überfallende Partei nur maximal 50% der Ladung von der Person die überfallen wird entwenden, sofern diese kooperieren. Ob eine Person kooperiert entscheidet im Zweifel der Support.
    • Beim Überfall darf nicht der Schlüssel verlangt werden. Das Aufschließen des Kofferraums darf erfragt werden, aber der Spieler darf nicht erschossen werden, sollte dieser sich weigern. Das Fahrzeug müsste in diesen Fällen aufgebrochen werden.
    • Ein Zusammenschluss mit anderen Gruppierungen zum Überfallen ist nur mit max. 8 Personen gestattet. Ausgenommen sind hierbei die Bank und die PVP-Zonen.
    • Trägt ein Lotse seine Uniform, darf er und sein Schützling nicht überfallen werden.


    Ziffer 3 - Griefing:

    Die eigene Spielweise ist jederzeit so anzupassen und zu gestalten, dass sie sich nicht spielbehindernd für andere Spieler auswirkt. Hierbei sollte das positive Spielerlebnis einer Person nicht dauerhaft geschädigt werden. Hierbei müssen nicht zwingend Handlungen erfolgen, die gegen sonstige Serverregeln verstoßen.

    Auch Provokationen im SideChat, im Forum oder sonstigen Kommunikationsplattformen von electronic Monkeys können als Griefing gewertet werden.



    Ziffer 4 - Deathmatch

    Das Töten anderer Spieler bedarf grundsätzlich einen rollenspieltechnischen Hintergrund. Hierzu muss eine unmissverständliche (möglichst verbale, alternativ aber auch schriftliche SMS) Benachrichtigung an die betroffene Person oder den entsprechenden Personenkreis erfolgen. Die Anwendung von Waffengewalt oder anderweitiger Tötungsversuche muss in der Ankündigung explizit genannt werden (Die “H-Meldung” der Polizei und das Niederschlagen ist demnach keine Schussankündigung!).

    Der Gegenpartei muss die Möglichkeit gegeben werden, auf diese Ankündigung zu reagieren (z.B. durch Ergeben, Flucht etc.).

    Der Gebrauch des Tasers ist generell anzukündigen. Die Ankündigung und auch der dann anschließende Einsatz stellen keine Schussfreigabe durch scharfe Waffen dar.

    Wird der Taser ohne vorherige Ankündigung benutzt, ist die Schussfreigabe gegeben. In einer Safezone (siehe Ziffer 5) ist der Gebrauch des Tasers immer anzukündigen.

    Es herrscht ein striktes RDM-Verbot (Random Deathmatch). Verboten ist:

    • sinnloses Anstiften von Schießereien
    • grundloses Töten anderer Spieler

    Das absichtliche Überfahren anderer Spieler ist grundsätzlich verboten. Möchte man jedoch vor einer Person mittels eines Fahrzeuges flüchten und steht diese dabei im Weg, darf diese überfahren werden.

    Das Rammen von Fahrzeugen ist nur dann gestattet, wenn diese als Blockade verwendet werden um einen Weg zu versperren, welche nur durch Wegrammen der Fahrzeuge passierbar wird. Das Ausbremsen anderer Fahrzeuge ist erlaubt, sofern dies in einer Situation geschieht, die durch eine vorangegangene RP-Situation (z.B. Überfall) oder durch eine Verfolgung der Polizei entstanden ist. Hierbei darf es nicht das Ziel sein, andere Fahrzeuge zu zerstören. Explodiert ein Fahrzeug aufgrund eines Fahrerfehlers, so haftet dieser für den entstandenen Schaden. Bei den Manövern ist auf die Verhältnismäßigkeit zwischen den beteiligten Fahrzeugen zu achten.



    Ziffer 5 - PVP Events & Gebiete
    Bei allen PvP Events sowie in PvP Gebieten tritt die RDM-Regel außer Kraft.

    Sollten sich die Kämpfe in Bereiche außerhalb der markierten Zonen verlagern findet auch hier die RDM-Regel keine Anwendung.

    Als offensichtlicher Teilnehmer in unmittelbarer Nähe der Zone muss ebenfalls mit Beschuss gerechnet werden.

    Das Spotten oder Snipen von außen in die PvP Zonen ist generell nicht gestattet. PvP Event-Teilnehmer dürfen nicht von der Feuerwehr wiederbelebt werden. Zudem ist die Nutzung der gepanzerten Fahrzeuge- und Helikopter Orca, Tempest, Hunter und Ifrit in PVP-Zonen und bei PVP-Events untersagt, es sei denn, es folgt eine gegensätzliche Erlaubnis des Projektteams.



    Ziffer 6 - Konfliktzonen (PvE)

    Bei Konfliktzonen handelt es sich um spezialisieren Player vs. Environment (PvE) -Content für alle SpielerInnen. Diese Zonen werden mit einem lila/violetten Kreis auf der Karte dargestellt. Ein Betreten und Verlassen des Gebietes wird entsprechend im UI des Spielers signalisiert. In den Konfliktzonen treten v.a. NPC Charaktere auf, die sich den SpielerInnen erwehren und meist bei Sichtkontakt das Feuer auf diese eröffnen. Die Respawnregel ist hier, wie auch bei den Crafting Missionen, ausgesetzt. Befinden sich andere SpielerInnen in der gleichen Konfliktzone ist ein Kill on Sight (KoS) nicht erlaubt. Für den Beschuss anderer SpielerInnen ist nach wie vor eine RP Situation zu schaffen. Ein Zusammenschluss mehreren SpielerInnen, zum gemeinsamen Kampf gegen die NPCs, ist gestattet. Merke: NPCs können sich durchaus unnatürlich und gegen aller Serverregeln zum Trotz anders verhalten. VRDM, RDM oder Beschuss aus unmöglichen Situationen seitens der NPCs, gehört zum Umfang der Konfliktzone standardmäßig dazu und ist nicht sanktionierbar oder bei Verlust von Eigentum im Supportbüro entsprechend erstattungsfähig.



    Ziffer 7 - Safe Zones

    Safezonen sind durch eine leicht gräuliche Schattierung auf der Karte gekenntzeichnet. In einer Safezone ist der Gebrauch scharfer Waffen gegen Spieler und Fahrzeuge nicht erlaubt. Ebenfalls sind Ausrauben, Stehlen, Niederschlagen oder vergleichbare Handlungen untersagt. Flüchtet ein Spieler in eine Safezone, wird diese für die Beteiligten außer Kraft gesetzt, hierbei sind andere in der Safezone befindliche Spieler zu schützen. Eine Flucht in eine absolute Safezone ist untersagt.


    Safezones sind:

    • Alle Shops (PKW/LKW/Helikopter/Boots-Händler, Kleidungsshops, Waffenshops, Kartshops, Waffenschieber)
    • Polizeistandorte (Polizeidirektion/Polizeireviere/Polizeistationen). Hält die Polizei eine Person in einem Revier fest, so hebt sich die Safezone für alle Gruppierungsmitglieder oder Freunde dieser Person auf.
    • Gericht. Hält die Polizei bzw. Justitia eine Person fest, so hebt sich die Safezone für alle Gruppierungsmitglieder oder Freunde dieser Person auf.
    • Feuerwehrstandorte (Hauptwache/Feuerwehrwachen/Außenposten)
    • Bananen- und Obstplantagen
    • Krankenhaus
    • Disco

    Absolute Safezones sind:

    • Marktplatz + angrenzender Parkplatz

    An den Landeplätzen Kavala, Athira, Pyrgos und Sofia sowie am Flughafen dürfen keine Helikopter entwendet werden.



    Ziffer 8 - Feuerwehr

    • Angehörige der Feuerwehr dürfen nicht beschossen, überfallen, entführt oder ausgeraubt werden. Es ist zudem nicht erlaubt, Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr aufzubrechen oder zu stehlen.
    • Personen, welche sich im Radius eines aktiven Feuergefechtes befinden, dürfen während des Gefechtes nicht wiederbelebt werden.
    • Jeglicher Beschuss (Warnschüsse etc.) auf oder in Richtung der Feuerwehrbeamten sowie “Künstlicher Beschuss” oder Ähnliches, um eine laufende Schießerei vorzutäuschen, ist untersagt.
    • Zivilisten ist es untersagt jegliche Ausrüstungsgegenstände der Feuerwehr zu besitzen und einzulagern. (Ausgenommen V-Items)


    Ziffer 9 - Mutwillige Zerstörung

    • Es ist grundsätzlich untersagt, Fahrzeuge mutwillig zu zerstören.
    • Ausnahme: Maßnahme durch Polizeileitung (Siehe §13 APVRA)
    • Ausnahme: Fahrzeuge, welche aufgrund von durch Ziffer 4 legitimiertem Wegrammen zerstört werden.
    • Fahrzeugdiebstahl: Im Falle der Zerstörung eines Fahrzeuges haftet der entsprechende Fahrer, nicht der Halter.
    • Folgende Fahrzeuge, die einem anderen Spieler abgenommen wurden, dürfen zerstört werden, wenn der Eigentümer ein vernünftiges Angebot (max. 20% des Kaufpreises) zum Rückkauf nicht angenommen hat. Ihm ist nach einem Angebot eine Reaktionszeit von mindestens 15 Minuten zu lassen, den Kontakt herzustellen.
      • Fahrzeuge vom PKW-Händler
      • Hunter/Ifrit/Prowler/Qilin/Strider
      • Hummingbird
      • Orca


    Ziffer 10 - Gegenstände der Fraktionen

    • Helm, Weste, Waffen, Aufsätze und Magazine der Polizei dürfen nicht von Zivilisten genutzt, weitergegeben, verkauft, gekauft oder eingelagert werden.
    • Sämtliche Gegenstände der Feuerwehr dürfen nicht weitergegeben geben.
    • Exklusive Gegenstände von Gruppierungen dürfen abgenommen, aber nicht eingelagert werden. Zudem dürfen Gruppierungsgegenstände nicht verkauft werden, auch nicht durch die jeweilige Gruppierung selbst.
    • Fahrzeuge von Spielern, die nicht mehr in der jeweiligen Gruppierung spielen, jedoch noch eine gruppierungsspezifische Lackierung haben, dürfen nicht ausgeparkt oder anderweitig genutzt werden.


    Ziffer 11 - Metagaming

    Roleplay-Informationen dürfen nicht über Programme außerhalb des Spieles weitergegeben werden. Ausnahme bildet hierbei funkähnliche Kommunikation z.B. im TeamSpeak.

    Ausnahme: Sofern die externe Absprache allerdings im Interesse aller an der Situation beteiligter Gruppen und Fraktionen ist, ist dies erlaubt. Beispiele sind dem verlinkten Leitfaden zu entnehmen.



    Ziffer 12 - Respawnregel

    • Ein Charakter stirbt niemals endgültig, sondern wird maximal sehr schwer verletzt. Auf das Gedächtnis und die Kenntnisse des Spielers hat das Erwachen nach einer Verletzung also keinen Einfluss.
    • Ein Charakter, der nach einer Verletzung in einem Krankenhaus erwacht, wurde extrem schwer verletzt und ist nicht in der Lage, erneut an der vorangegangenen Situation (z.B. Schießerei) teilzunehmen, sofern es sich dabei um eine Konfliktsituation zwischen mindestens zwei Parteien handelt.

      Ausnahmen bilden die Staatsbank und die Crafting Mission, hierbei ist auch ein Charakter nach der Verletzung im Krankenhaus wieder in der Lage an der Situation teilzunehmen.

    • Ein Charakter, welcher nach seiner Verletzung an Ort und Stelle durch die Feuerwehr behandelt wurde, kann nach Abschluss der rettungstechnischen Maßnahmen wieder in die vorangegangene Situation einsteigen.


    Ziffer 13 - Housing

    • Das Bebauen von eindeutig nicht zum eigenen Grundstück gehörenden Flächen, sowie Straßen und Gehwege mit Gegenständen aus dem Housing ist verboten. Eine Ausnahme hierbei bildet der angrenzende Garten und Gehweg, auf denen Bänke und Co. platziert werden können, sofern keine für die Öffentlichkeit relevanten Gegenstände oder Wege hierdurch blockiert oder eingeschränkt werden. Bei Verstoß, wird das Haus dem Besitzer entzogen.

    Deathmatch:


    Schussankündigung:

    Wie in Ziffer 4 des Serverregelwerks benannt, muss die Ankündigung für den Gebrauch von Schusswaffen unmissverständlich und deutlich erfolgen. Der einfache Ausruf:

    Zitat

    “Nimm die Hände hoch!”

    ist also keine Erlaubnis, bei einer fehlenden Reaktion auf die Person zu schießen. In der Ankündigung muss deutlich werden, was man selbst bezwecken möchte und welche Art von Gewalt bei einem nicht-befolgen der Anweisung eingesetzt wird wie z.B.:

    Zitat

    “Nimm die Hände hoch oder ich schieße auf dich!”

    Anschließend sollte der Gegenpartei verhältnismäßig Zeit gegeben werden, der Aufforderung nachzukommen. Es ist durch den Ausruf eine Schussankündigung für beide Seiten erfolgt. Die “Banditen” müssen in diesem Szenario also damit rechnen, nun auch von den Kollegen des überfallenen “Farmers” oder durch diesen selbst beschossen zu werden.


    Die Personen, welche die Schussankündigung geben, haben dafür Sorge zu tragen, dass die Ankündigung auch akustisch wahrgenommen wird.

    Einer Person kann die Ankündigung auch schriftlich mitgeteilt werden. Hierzu kann beispielsweise in einer Verfolgung der Polizei ein Notruf geschickt werden:

    Zitat

    “Brecht die Verfolgung ab oder wir eröffnen das Feuer”

    Wichtig ist, dass diese Nachricht wieder die unmissverständliche Botschaft enthält. Aber beachte: auch die Polizei kann nun das Feuer eröffnen.


    Die altbekannte “H-Meldung” der Polizei stellt keine Schussankündig mehr dar. In ihr wird kein expliziter Schusswaffengebrauch angekündigt. Es gibt jedoch eine polizeiliche Meldung, welche die Anwendung von Gewalt unmissverständlich benennt und somit die Schussfreigabe von beiden Seiten erteilt.


    Tasergebrauch:

    Grundlegend sollte die Polizei den Tasergebrauch deutlich ankündigen:

    Zitat

    “Bleiben Sie stehen oder ich setze mein Distanz-Elektroimpulsgerät ein!”

    Folgt keine oder eine gegensätzliche Reaktion der aufgeforderten Person, so darf der Beamte den Taser einsetzen. Ohne deutliche Gegenankündigung des Zivilisten besteht keine Schusserlaubnis für scharfe Waffen.


    In gewissen Situationen obliegt es dem Polizisten, den Taser auch ohne Ankündigung einzusetzen. Sieht eine Streife zum Beispiel einen aktiven Raubüberfall und nähert sich diesem vorsichtig an, so kann ein Beamter zum Schutz des Überfallenen den Räuber ohne Ankündigung Tasern. Nach dieser Handlung besteht jedoch die Feuererlaubnis seitens der Verbrecher auf die Polizisten. Auch in Geiselnahmen kann so ein schneller Zugriff erfolgen, ohne das dieser vorher angekündigt wird. Die Geiselnehmer dürfen nun allerdings auf die Polizei schießen.



    Mutwillige Zerstörung:

    Gemäß §13 des Allgemeinen Polizei- und Verfahrensrechtes (Ingame-Gesetz) kann die Leitung der Polizei Fahrzeuge einziehen, also zerstören. Diese Maßnahme fällt nicht unter die mutwillige Zerstörung.


    Wird ein Fahrzeug beim legalen Beschuss auf die Insassen zerstört, gilt dies nicht als mutwillige Zerstörung. Sind die Insassen tot bzw. schwer verletzt, ist der Beschuss jedoch umgehend einzustellen, um das Explodieren des Fahrzeuges nicht mit Absicht zu provozieren.


    Gleiches gilt für Flugobjekte. Wird zum Beispiel der Pilot eines Helikopters legitim während des Fluges erschossen und stürzt deswegen das Luftfahrzeug ab, so gilt dies ebenfalls nicht als mutwillige Zerstörung.


    Bei Rammmanövern können Fahrzeuge beschädigt werden oder explodieren. Dies ist nicht mit Absicht zu provozieren, sollte aber von allen beteiligten Parteien einberechnet werden.



    Metagaming:


    Generell sollte das Rollenspiel im Fokus stehen. OOC und Metagaming sind somit zu vermeiden. Es gibt allerdings Situationen, in denen auch die Kommunikation per externer Programme im Einzelfall zum positiven Spielerlebnis aller Beteiligter beitragen kann.


    Zitat

    Negativbeispiel: Ich bin als Polizist im Dienst und gebe meinem Freund, der gerade als Zivilist spielt und Drogen farmt, per Whatsapp Bescheid, dass eine Einheit in seiner Nähe ist.

    Dieses Verhalten trägt nicht zum positiven Spielerlebnis aller beteiligter Spieler bei und ist fernab jeglicher Rollenspiel-Hintergründe.


    Zitat

    Positivbeispiel: Ich bin Mitglied einer Gruppierung und wir haben eine coole Idee für eine größere und längere Aktion. Also schreibe ich bei Steam einem Polizisten, der gerade im Dienst ist, ob die Polizei darauf auch Lust hätte weil diese damit länger beschäftigt wäre.

    Dieses Verhalten soll allen Spielern ein positives Spielerlebnis vermitteln und kann durchaus als Kommunikationsweg genutzt werden. Dabei sollte allerdings kein RP vorweggenommen werden.


    Auch diese Situation dient dem Spielspaß aller Spieler und ist demnach völlig in Ordnung, da in diesem Rahmen (Fahrzeugchat) auch kein anderer Spieler im RP gestört wird. Man kann derlei Anfragen natürlich aber auch allgemein im Rollenspiel stellen.


    Denkt daran, dass nicht jede Situation abgesprochen werden muss und möglichst viel im Rollenspiel selbst zu klären ist. Ausnahmen bilden jedoch die Regel und sind wie hier beschrieben nicht regelrecht verboten.



    Serverrestart:


    Der Serverrestart stellt für das Rollenspiel keine Unterbrechung dar. Auf dem Server herrscht ein durchgängiges Rollenspiel, welches mit dem Restart nicht endet. Die Spieler verlieren somit nicht ihr Gedächtnis und können Situationen gegebenenfalls fortsetzen. Akute Situationen werden durch den Restart jedoch erstmal beendet. Sollte ein Spieler durch die Polizei bereits in eines der Polizeireviere oder in die Polizeidirektion verbracht worden sein, so hat der Spieler sich zum ihm nächst möglichen Zeitpunkt erneut und selbstständig bei der Polizei zu melden.

    Der Serverrestart wird RP-Technisch als "Sonnenwende" bezeichnet. Andere Wörter hierfür sind strikt zu vermeiden.