Beiträge von Christian Fuchs

    Ich melde mich möglichst kurz, da von mir noch ein eigener Text kommen wird. Jedoch werden hier Sachen dargestellt, die für Außenstehende falsch dargestellt werden.


    Punkt 1:

    Zitat


    Schuld daran ist nicht nur die Community sondern vor allem die Server Betreiber, wie immer sie auch mit ihren Rängen heißen.

    Ich werde da in meinem eigenen Text darauf eingehen, was eigentlich "Community" ist. Aber ich persönliche finde es nicht fair, die Schuld auf das Serverteam zu schieben, obwohl man selber keine Ahnung haben kann, was hinter den Kulissen passiert, da man selber nicht im Team ist. Zu urteilen, auf Grundlage Aussagen Dritter, sollte dabei nicht gelten, da dies stehts subjektive Aussagen sind. Gern hätte ich mit Leuten zusammen gearbeitet, die Erfahrung mit dem System eines Altis Life Servers hatten, aber es hat sich keiner gemeldet.


    Punkt 2:

    Zitat


    Ihr seit junge Leute die, wie man gesehen hat, eben nicht das Wissen und Feingefühl haben mit so einer Community umzugehen.

    Das ist richtig, wir sind junge Leute, zumindest die meisten. Jedoch kennst du von uns keinen persönlich und kannst deshalb auch nicht wissen, welche Qualitäten wir im RL besitzen (du beziehst dich auch auf deine Fähigkeiten im RL). Und viele Onlinespiele zeigen, dass es egal ist, was man im RL macht, da online es ganz anders ist. Und dann kommt jetzt folgende Frage: Wir haben stets gefragt, wer im Team helfen möchte und sich einbringen möchte. Und mit deinen Qualitäten wärst du ja wie gemacht gewesen. Aber warum hast du dann nicht im Team mitgearbeitet? Da ist es jetzt natürlich einfach die Leute zu kritisieren, wenn man selber nicht beteiligt war.


    Punkt 3:

    Zitat

    Ihr hättet gegen steuern können. Der absolute i punkt war dann noch auf der letzten Community Besprechung im Februar zu sagen, ich zitiere: " Dann spendet mal alle zusammen die 70€, dann kommt auch das nächste Update".

    Hier bitte auf den feinen Unterschied achten, dass du sinngemäß zitierst. Denn andernfalls wäre hier das gesamte Gedächtnisprotokoll angebracht. Und da würde man sehen, dass hier etwas nicht passt. Von mir kam der Satz nicht, denn ich habe gesagt, dass wir, um den Server am Laufen zu halten, 70 € zahlen müssen und hoffen, dass sich Leute finden, die etwas beitragen. Und ich habe sogar danach noch erklärt, dass das keine Erpressung ist, da notfalls auch das Team für die Kosten aufkommt. Und was ist passiert. Einzelne Teammitglieder waren alleine verantwortlich, dass der Server im Moment überhaupt noch läuft, sonst wäre er schon längst abgeschaltet worden. Von außerhalb kam kein Euro meines Wissens dazu. Da lasse ich mich gern korrigieren, falls ich jemanden übergangen habe. Noch zu Erwähnen wäre, dass das Update da bereits so gut wie fertig war, es aber hauptsächlich noch getestet werden musst und eben andere Kleinigkeiten fehlten.


    Punkt 4:

    Zitat


    Man kann nicht nur von den Spielern erwarten, ich zitiere: " IHR müsst mehr online sein, denn auf einem leeren Server kommt meiner hin". Ihr selbst hättet als Server Team auch mit mehr Anwesenheit glänzen müssen.

    Bitte wieder drauf achten, dass hier maximal sinngemäß zitiert werden kann. Neben all unseren Aufgaben soll das Team Präsenz auf dem Server zeigen. Ok, kann man nachvollziehen, gebe ich zu. Dann zeige ich mal die Übersicht mit den Top Spielzeiten des letzten Monats:



    Hier sind 5 Teammitglieder drin. Da frage ich mich, was sollen die Teammitglieder noch leisten. Sollen sie doppelt so viel Spielzeit auf dem Server zeigen wie der nächstbeste, welcher nicht im Team ist. Und nebenbei soll er natürlich seine eigentlichen Teamarbeiten mit gleicher Intensität durchführen. Da passt dann irgendetwas nicht.


    Abschließend:


    Es ist leider ein Unterschied, was im RL läuft und was hier läuft. Ich finde es sehr schade, wenn Aussagen getätigt werden, von denen man selber nicht alles weiß und das sind eben Aussagen Dritter. Schön ist es, wenn man seine Aussagen untermauert mit Argumenten und bevor man sich dazu äußert auch hinterfragt, warum sind die Sachen so, wie sie sind. Das jetzige Team hat die maximale "Community"-Nähe aufgebracht, wie es ihr möglich war. Wir haben versucht jeden Wunsch der Spieler umzusetzen. Nur wenn der eine sagt er will das und der andere genau das entgegengesetzte und wir dann einen Mittelweg einführen, kommen beide an und sagen, dass wir nicht auf sie hören. Hinterfragt, warum es denn so eingeführt wurde, wird dann nicht.


    Gerne können wir uns auch persönlich unterhalten, aber hier wurden leider viele Sachen nicht hinterfragt bzw. argumentiert. Ich will nicht beschreiten, dass im Team Fehler gemacht wurden, da gehe ich in meinem separaten Text ein. Aber bisher habe noch keine stimme aus der Community gehört, was sie vielleicht falsch gemacht hat. Denn das hier ist ein Communityprojekt, dass heißt eine Trennung zwischen Team und Community ist Blödsinn, da das Team teil der Community ist. Das bedeutet am Erfolg und Misserfolg sind alle beteiligt. Das gebe ich jetzt schonmal jedem zum Nachdenken mit und verweise darauf, dass noch ein separater Text kommen wird.