Beiträge von Robert Schmidt

    Tina hatte zum Zeitpunkt Probleme mit ihrem Internet, weshalb sie zur Sitzung nur mit dem Handy anwesend war. Sie hat dies mehrere Male erläutert, doch du hast dies nicht verstanden. Zudem wird das Bauamt hauptsächlich durch mich verkörpert. Termine werden InGame geregelt und nicht im TeamSpeak (man hätte maximal Interesse anmerken können). Du verdrehst die Tatsachen so, dass sie für dich wie die Wahrheit erscheinen und andere im schlechten Licht dastehen lassen. Nachdem du dein Interesse am Bauamt angekündigt hast, warst du danach nicht mehr auf dem Server. Wen möchtest du nun auf dem Schlips treten?


    Weiterhin kam der Spendenaufruf im Januar durch mich und nicht durch Tina und bei der anderen Sitzung wurde nicht angedroht, dass ein Update erst kommen sollte, wenn ein "Spendenziel" erreicht werden sollte.


    Verdreh bitte keine Tatsachen.


    ~Robert

    Es wurde niemals gesagt, dass man Geld zahlen muss, damit das nächste Update erscheint. Das letzte Update war ohnehin in Planung und nahezu fertig. Lediglich wurde zu Spenden aufgerufen, wenn der ein oder andere ein paar Euro rumliegen hat, um den Server zu unterstützen und weiter am Leben zu erhalten.


    Zudem haben wir sehr wohl auf den Rat der Community als auch auf den von Barney Ross, welcher einige Monate das Team als Game-Designer u.a. unterstützt hat, gehört. Oder sieht man nicht, wie viele Vorschläge umgesetzt wurden?


    Ein Projekt kann zudem nicht nur von den Teammitgliedern, als aktiv spielende Personen leben.


    ~ Robert