Beiträge von Tina Amiras

    dasendevonmalden.jpg


    Liebe Community


    Ab Juli 2021 befand sich der Malden-Life Server in der Konzeptionierung und Entwicklung. Unser Team saß viele Tage und Nächte daran, sich neue Features auszudenken und diese zu entwickeln. Malden sollte nicht nur ein Wechsel der Karte sein, sondern ein grundlegend neues Gefühl für den Arma RolePlay-Bereich. Nach vier Monaten der Entwicklung, wurde der Server am 05.11. 2021 eröffnet. Die Mühen des Teams konnten nun von jedem Spieler begutachtet und bespielt werden.

    Uns als Team war es von Beginn an bewusst, dass wir in der heutigen Zeit nicht mehr die Spielerzahlen erreichen werden, wie es vor einigen Jahren der Fall war. Trotzdem wollten wir den Versuch wagen, da die Entwicklung eines solchen Projekts den meisten auch Spaß macht. Zu Beginn waren 20 - 30 aktive Spieler zu verzeichnen - mit zunehmender Zeit kamen aber keine neuen Spieler dazu. Die Barriere von Modifikationen wurde als Resultat entfernt. Das Alleinstellungsmerkmal "Task Force Arrowhead Radio" wurde nun also vom Server genommen. Die Spielerzahlen stiegen nun mit vielen neuen Spielern, gerade um die Weihnachtszeit. Mit Ende der Weihnachtsferien und Feiertage ging aber auch wieder deutlich die Spielerzahlen in den Keller. Teilweise waren unter der Woche maximal eine Hand voll Spieler auf dem Server und am Wochenende keine 10 Spieler insgesamt.


    In den letzten Wochen haben wir, insbesondere nach dem letzten Communitytalk, die Spielerzahlen und damit das Interesse am Malden-Life Server mit einem traurigen Blick beobachtet. Kaum eine Seele verläuft sich noch auf dem Server.

    Aus diesem Anlass haben wir uns nun als Malden-Life Projektteam dazu entschlossen, das Projekt zu beenden. Malden-Life sollte ein Communityprojekt sein, doch ohne eine aktiv spielende Community macht es schließlich keinen Sinn, einen leeren Server weiter zu pflegen.


    Kurzum: Der e-Monkeys Malden-Life Server wird am 10. April zum letzten Mal seine Pforten für alle offen haben, danach wird der Server heruntergefahren.


    Das Projekt wurde von den unterschiedlichsten Menschen begleitet, waren es Spieler der Polizei oder der Feuerwehr oder normale Zivilisten. Jeder Spieler hat seinen Beitrag zur Gestaltung mit eingebracht. Der Server ist mit einer guten Spieleranzahl gestartet, dann hat es aber etwas nachgelassen. Zur Weihnachtszeit, in der viele Spieler zu Hause waren und Zeit aufbringen konnten, war das Hoch. Seitdem schwinden offensichtlich die Spielerzahlen. Seit einigen Wochen sieht man gar keinen bis maximal eine Hand voll Spieler auf dem Server. So leid es uns als Team auch tut, ist es aber nicht die Intention eines RolePlay-Servers einen inaktiven Server weiter zu betreuen. Fakt ist, dass die Gesamtanzahl von Arma-Spielern sinkt. Die meisten Arma-Spieler im RolePlay-Bereich haben ihren Server und bleiben auch auf diesem.

    Um sämtliche Facetten des RolePlays zu bedienen, sollten die Fraktionen der Polizei und der Feuerwehr besetzt sein - diese wiederum brauchen die Zivilisten. Der Teufelskreis ist geschaffen.


    Schweren Herzens haben wir uns nun dafür entschieden, das Projekt zu beenden. Der letzte Patch vor knapp zwei Wochen hat uns bewiesen, dass es keinen Sinn mehr macht, weitere Mühen und Stunden der Entwicklung zu investieren, wenn es niemanden erreicht. Deshalb wird das Projekt mit dem Auslaufen des Servers am 10. April 2022 beendet werden.


    Trotz dessen sind wir jedem einzelnen Spieler, der uns auf diesem Weg begleitet hat, sehr dankbar. Niemand konnte überhaupt vorhersagen, dass überhaupt jemand auf dem Server spielen wird. Von daher können wir als Team sagen, dass es uns Spaß und Freude bereitet hat, doch so viele verschiedene Spieler auf unserem Netzwerk begrüßen zu dürfen.


    Einen großen Dank geht an das gesamte Team von Malden, an jeden, der sich am Projekt beteiligt hat, insbesondere an unsere beiden Entwickler. Viele der neuen Features mit dem neuen Grundkonzept, welches auf Malden angepasst wurde, wurden von der Community sehr gelobt.


    Mit freundlichen Grüßen,

    euer e-Monkeys Malden-Life Team